*Mini sagt "Servus"*

Slider

public://start_neu.jpg
public://KLAHN_07.12.12_18731.JPG
public://dominik_bg_4.jpg
public://dominik_bg_3.jpg
public://dominik_bg_2.jpg
*Mini sagt "Servus"*

*Mini sagt "Servus"*

Denn Kleins Kapitel bei den Norddeutschen endet im Sommer nach 9 Jahren. Die Zebras hätten ihr dienstältestes Mitglied zwar gerne behalten, allerdings nur für ein Jahr. Zu wenig für den Publikumsliebling, der in Zukunft für den französischen Erstligisten HBC Nantes aufläuft.

„Ich hatte mir gewünscht, meine Karriere in Kiel zu beenden. Ich fühle mich noch voll im Saft und habe nicht vor, nach einem weiteren Jahr sportlich meine Segel zu streichen", bekannte Klein Anfang November in den Kieler Nachrichten. Er verhehlte auch nicht, dass er "schon enttäuscht" darüber war, dass es anders kam.

Neben einem "sportlich großen Anreiz" und einem "guten Bauchgefühl" sei seine Freude darüber, dass "der Trainer auf mich baut", entscheidend gewesen. Die Kieler wollten nur noch kurzfristig auf den Weltmeister von 2007 bauen.